Der Browser Edge von Microsoft hat im letzten Jahr seinen Marktanteil auf Kosten des Mozilla Firefox massiv erhöhen können. Edge ist nun nach Chrome der am zweitmeisten genutzte Internetbrowser.

Edge holt massiv auf

Nach einer großangelegten Werbekampagne von Microsoft erhöhte sich der Marktanteil von Edge zwischen September 2019 und 2020 von 5,38 % auf 8,84 %. Firefox hatte im Vorjahr noch einen komfortablen Vorsprung gegenüber Edge und liegt mit einem Anteil von 7,19 % nun auf Platz 3. Im Oktober hat Microsoft ein neues Update für Windows 10 und damit seine neueste Edge-Version auf viele Geräte gebracht, was seinen Marktanteil weiter erhöhen dürfte.

Chrome bleibt Spitzenreiter

An Googles Chrome wird in absehbarer Zeit niemand herankommen: Insbesondere durch die Vielzahl von Android-Nutzern hat der Browser einen Marktanteil von knapp 70% die kaum einzuholen sind.

Share This